Unsere Geschichte

Seit 1912 sind wir für Sie da

Liebe zum Handwerk seit Generationen

Starke Firmenhistorie –  Ein Jahrhundert Handwerkskultur

1912-1945:
Schreinermeister Josef Brammertz trägt sein Gewerbe in die Handwerksrolle ein. Mit einem Lehrling und einfachsten Mitteln startet er im Stammhaus „Am Berg 14“ die Schreinerei Brammertz. Das Motto prägt die zukünftigen Generation „Leben und Arbeiten unter einem Dach“
Bahnbrechend war der Import aus Amerika: eine rote Harley-Davidson mit Lastenbeiwagen zum Transport von Werkzeug und Kleinmöbeln zum Kunden.
1945-1975:
Sohn Hubert Brammertz übernimmt die Schreinerei mit Gattin Lisbeth und sechs Mitarbeitern.
Schreinerarbeiten rund um das alltägliche Leben – von der Türzarge bis zum Stuhl – bestimmen die Arbeit. Erste größere Maschinen werden angeschafft. Die Arbeiten sind so überzeugend, dass die Firma sehr bekannt wird.
Einige herausragende Leistungen: Restaurierung der Orgel St. Kornelius und Fenster, Tore, Türen für die Benediktinerabtei Kornelimünster.
1975-2012 – Familie und Tradition sind Wurzeln, aus denen Fortschritt entsteht:
Die 3. Generation ist am Start, mit Eduard und Alice Brammertz,  zwei charismatischen Charakterköpfen mit Visionen und Energie. Weiterbildung mit Seminaren zum Thema Menschenführung und technischer Fortschritt ermöglichen der Schreinerei neue Wege!
Das Unternehmen blüht auf und wächst. Einige Meilensteine: In den 80ern der Schritt ins Computerzeitalter, große Aufträge für die Abtei Brauweiler, die Villa Massimo und die vatikanischen Museen in Rom, Wasserburg Haus Heyden, Umnutzung Herz-Jesu-Kirche in Wohnraum, RWTH Aachen, Büchel Palais, Aufbauhilfe für Schreiner im Osten nach der Wende,  Sanierung des Betriebs-Stammhaus von 1789 und Neubau der 2. Manufaktur „Am Bahnhof 9“. 
Perfekte Ausrichtung: Das Gespür, das Unternehmen fern ab jeder Massenproduktion aufzustellen und eine ethisch menschliche Firmenkultur zu etablieren. Die Firma wird grenzüberschreitend für herausragende Arbeit und handwerkliche Expertise bekannt. 
ab 2012 – Individualität ist das Herzstück dessen, was wir sind und was wir tun:
Holz mit Herz & Heimat!  Zu Eduard und Alice Brammertz gesellt sich die 4. Generation mit Sohn Max Brammertz und Tochter Aline Brammertz. Vater und Sohn als Generationstandem in der Geschäftsführung: das Wissen und die Power von zwei Generationen setzt völlig neue Energien und Synergien frei!
Die Schreinerei entwickelt sich weiter, optimiert sich. Heute fertigen 30 Mitarbeiter in zwei Manufakturen handwerkliche Fenster, Türen, Terrassen, Möbel und Innenausbauten. Die Bindung an Mitarbeiter und Familie gibt uns Kraft und Kreativität. CNC-Technik und digitale Unternehmensstrukturen bereichern heute die Schreinerei. Die perfekte Fusion von Technik und Handwerk begeistert Kunden und liefert wunderschöne Produkte zum Wohlfühlen!
Regionale Fertigung, nachhaltiger lebenslanger Wartungsservice: so arbeitet Brammertz seit über 100 Jahren und heute trifft das die Werte von Mensch und Umwelt mehr denn je!

Handwerk in den 70ern

Das Stammhaus im 1. Weltkrieg

Unsere Fenster-Fertigung 2021

Die Werkstatt im Stammhaus im hier und jetzt

Holz mit Herz & Heimat.

Brammertz Schreinerei

© 2021 Brammertz GmbH


Erfahrungen & Bewertungen zu Schreinerei Brammertz

Kontakt


Brammertz GmbH
Am Berg 14
52076 Aachen

info@brammertz-schreinerei.de

Tel: +49 2408 94 96 0